Aktuelle Konzerte

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 in D-Dur

Freitag, 22. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Stadthalle Enns

 

Orchester Collegium Ennsegg

Dirigent: Prof. Günter Seifert

(Mitglied der Wiener Philharmoniker, Portrait: Link zu YouTube Video)

 

Karten: 

Bürgerservicestelle der Stadtgemeinde Enns, 07223/82181

oder via Online-Formular

Vorverkauf: 25 Eur (Kat. A), 20 Eur (Kat. B)

Abendkasse: 30 Eur / 25 Eur

Schüler*innen: 5 Eur

 

Die 2. Symphonie von Johannes Brahms gilt in vielerlei Hinsicht als außergewöhnlich. Das Werk ist getragen von einer heiteren, pastoralen Grundstimmung und suggeriert mit spätromantischer Aussagekraft eine mit melancholischen Momenten durchdrungene Naturidylle. Immerhin entstand die Symphonie in vergleichsweise kurzer Zeit und dürfte dem damaligen Seelenzustand des Meisters entsprechen. Bereits die Uraufführung des Werkes war ein großer Erfolg. Heute ist die wohl populärste Symphonie Brahms‘ längst fester Bestandteil der Spielpläne aller großer Orchester. 

Mit dem Geiger und Dirigenten Günter Seifert steht einmal mehr ein prominenter Gastdirigent am Pult des Collegiums Ennsegg. Der in Weyer/OÖ geborene Künstler ist Mitglied der Wiener Philharmoniker und feiert als Kammermusiker internationale Erfolge. Im Laufe seiner langjährigen Orchestertätigkeit hat er das symphonischen Oeuvre Brahms unter den größten Dirigenten unserer Zeit gespielt. 

 


VORSCHAU

So 9. Jänner 2022, Stadthalle Enns

Neujahrskonzert